Dipl.-Ing. (FH) Stefan Erdmann

Jahrgang 1962

Fachabitur an der Heinrich Kleyer Schule in Frankfurt

Studium Maschinenbau mit Schwerpunkt Kraftfahrzeugtechnik an der Fachhochschule Bingen

Mitarbeit im Rahmen eines Forschungsprojekts für ein mechanisches ABS System bei Volkswagen in Wolfsburg

Senior Examiner für Assessments nach Baldrige (EATON intern) vergleichbar mit dem EFQM Modell

Tätigkeiten:

Alfred Teves GmbH, Frankfurt am Main   

  • Versuchsingenieur verantwortlich für die Erprobung und Entwicklung von Bremsbetätigungssystemen
  • Leiter Wertanalyse verantwortlich für die Umsetzung von KVP Maßnahmen an der Bremsbetätigung

Aeroquip Zweigniederlassung der Trinova GmbH (heute EATON), Bereich Automotive, Baden-Baden

  • Leiter Wertanalyse / Kalkulation verantwortlich für KVP Maßnahmen und Angebotskalkulation
  • Einkaufsleiter verantwortlich für ein Volumen von 65 Mio € sowie konzernweitem Einkauf von Aluminium
  • Produktionsleiter (650 Mitarbeiter) verantwortlich für Ausbringung, Qualität, und Lieferpünktlichkeit

Eaton Fluid Power GmbH, Baden-Baden, Bereich Hydraulics

Werksleiter (Prokura) mit Verantwortung für

  • Einhaltung der betriebswirtschaftlichen Vorgaben des Konzerns
  • Umsetzung von Neuanläufen in Abstimmung mit den Kunden
  • Einführung von Lean Produktion gemäß des Toyota Produktionssystems
  • Projektleitung für die Einführung eines automatischen Hochregallagers mit Anbindung an die Produktionszellen

Robert Sihn GmbH & Co. KG, Niefern

Technischer Geschäftsführer mit Verantwortung für

  • Ausbau des Geschäftsbereiches Rohrleitungssysteme für Automotive OEM´s
  • Umsetzung von Kundenanforderungen an Qualität und Lieferperformance
  • Restrukturierung der Produktion und Einführung von Lean Produktion
  • Sicherstellung pünktlicher Neuanläufe bei Bestands- und Neukunde

Interimsmanager und Seniorberater für Technologie+Management Beratungs-GmbH

Ausgewählte Projekterfahrung:

  • Restrukturierung der Produktion durch Lean Produktion Methoden (TPS)
  • Restrukturierung der Organisation und der Prozesslandschaft
  • Projektmanagement bei  Automobilzulieferindustrie
  • Interimsmanager Werks- und Betriebsleitung
  • Einführung eines Prozesses zur Lieferantenentwicklung
  • Einführung Shopfloor Management